';
Preloader logo

Veranstalter

Edel & Faul
Phone
0049 172 1594097
Email
info@edelundfaul.de
Edel & Faul

Ort

Edel & Faul
Veteranenstr. 16, 10119 Berlin
Kategorie

Nächstes Event

QR Code

Datum

16.05.2020

Uhrzeit

19:30 - 20:30

Preis

65,00€

Labels

laufend

NATURAL – ORANGE – BRUTAL: QUO VADIS WINEWORLD?

WIR LADEN EIN ZU:

NATURAL – ORANGE – BRUTAL:
QUO VADIS WINEWORLD?

Online Winetasting mit Winzer Tomislav Markovic live im Video Chat!


Mit DER NEUEN WEIN-EVENT LOCATION DER ANDEREN ART IN BERLIN MITTE.

Sa den 16.Mai von 19.30 – 20.30 Uhr
Die Weinwelt ist in Aufruhr! Kein Schwefel? Weißwein auf den Schalen vergoren? Maximale Individualität? Alles laufen lassen ohne einzugreifen? Oder doch eingreifen an den entscheidenden Stellen? Bei aller Provokation nach der richtigen Balance suchen? Was ist Fake und was ist der Real Shit? Wir präsentieren Euch in diesem Zoom Online Tasting drei Protagonisten, die es nach unserer Meinung drauf haben:

2017 Riesling Quo Vadis, Tomislav Markovic
Man kann Tomislav getrost zu dieser fantastischen neuen Avantgarde von jungen Winzer in Deutschland stecken, die gute Lagen und Rebsorten richtig interpretieren und mit viel Fantasie und Gefühl im Keller arbeiten! Riesling Quo Vadis von vulkanischen Porphyrböden im Rheinhessischen Siefersheim. Spontan, unfiltriert, ungeschwefelt, Ganztraubenpressung, Ausbau in 500l Tonneaux! Zitrusschalen, rauchig mit einer gewissen Salzigkeit. Ein Spiel zwischen vibrierender Riesling Klarheit und einer präzisen Gerbstoffigkeit.

2018 Le Brutal de Jean Marc, Les Vins Pirouettes, Alsace
Vins Pirouettes ist ein Projekt, das der biodynamische elsässische Winzer Christian Binner aus Ammerschwihr gelauncht hat. Es soll biodynamischen Winzern und der Natural Szene im Elsass eine Plattform geben! Der Gruppe gehören inzwischen fast 10 Winzer mit extrem kreativer Grundenergie an. Der Brutal von Jean Marc ist ein Orange aus den Rebsorten Riesling, Pinot Gris, Gewürztraminer. 18 Tage auf den Schalen vergoren und mazeriert reden wir über Bitterorangen, etwas Exotik, Kräuter! Dabei unglaublich saftig mit toller Balance aus Tannin und Frische!

2018 Brutal Rouge, Matassa, Roussillon
Tom Lubbe (Önologe/Südafrika) verliebte sich bei einem Frankreich-Aufenthalt in Nathalie Gauby, die Schwester von Gérard Gauby (Kultwinzer/Bio-Pionier). 2002 kaufte er mit Nathalie und seinem Freund Sam Harrop (NZ/Master of Wine) den mit uralten Carignan-Reben bestockten Weinberg Clos Matassa und das Weingut Matassa wurde in Calce (Roussillon/Nähe Perpignan) gegründet. Die 15 ha Weingärten werden biodynamisch bewirtschaftet. Abgesehen von einer geringen Menge an SO2, die nach der Gärung verwendet wird, werden den Weinen keine weiteren Zusätze verabreicht. Mineralischer und vibrierender Style aus Südfrankreich!


Sa. 16.05.2020 │ 19:30-20:30 Uhr
65,00 Euro 3 Flaschen im Paket inklusive Porto

So läuft’s:
Ihr meldet Euch über info@edelundfaul.de an, bestellt das Paket und bekommt von uns alle weiteren Instruktionen und den Zugangscode. Die E-Mail Adresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nach dem Meeting gelöscht.


„Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, E-Mail Adressen) um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.“


Mit dem Absenden Ihrer Daten per E-Mail an uns bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und dieser zustimmen.

Datenschutzerklärung lesen!



X